Lernen

Welche Lehr- und Lernbedingungen es an der St.Lioba-Schule gibt, finden Sie unter dem Menüpunkt 'Lernen'.

Hier finden Sie eine Auswahl an außerunterrichtlichen Angeboten und Projekten an der St.Lioba-Schule.

Berufs- und Studienberatung

Die Entscheidung für die spätere Berufswahl fällt nicht erst mit dem Bestehen des Abiturs. Oft schon ist die Wahl der Leistungskurse davon beeinflusst, welche berufliche Richtung unsere Schülerinnen und Schüler später einmal einschlagen wollen. Gleichzeitig muss man feststellen, dass die Orientierung über die Möglichkeiten, die von den Hochschulen und Unternehmen angeboten werden, immer schwieriger geworden ist.

Weiterlesen...

Musikalische Aktivitäten

An der Lioba-Schule wird sehr viel Musik gemacht, denn Musizieren kann viel Freude bereiten, das soziale Miteinander, die emotionalen Fähigkeiten der Schüler und das Interesse an unserer Musikkultur fördern. Hierfür gibt es an unserer Schule viele Möglichkeiten:

Weiterlesen...

Berufswahl-Coaching

In Zusammenarbeit mit Dipl.-Psych. Frau Annette Gröger bietet die Sankt-Lioba-Schule ein Berufscoaching für die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe an. Nähere Informationen finden Sie

hier.

(Über diesen Link gelangen Sie auf die Homepage von Fr.Gröger.)

NaWi - fächerübergreifender Unterricht in den Naturwissenschaften

In der Jahrgangsstufe 5 wird eine Klasse mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt eingerichtet und so in den Jahrgangsstufen 6 und 7 weitergeführt.

Weiterlesen...

Der Schulsanitätsdienst(SSD) der Sankt-Lioba-Schule

Seit 1996 besteht an der Sankt-Lioba-Schule ein Schulsanitätsdienst. Die Schulsanitäter /innen sind seit diesem Zeitpunkt permanent einsatzbereit, wenn in der Schule Schülerinnen oder Schüler, Lehrerinnen oder Lehrer oder andere an der Schule tätige Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter erkranken oder einen Unfall erleiden.

Weiterlesen...

Schulpsychologischer Dienst

Seit Januar 2004 bietet die St. Lioba-Schule die Möglichkeit der schulpsychologischen Beratung im Haus an.

Weiterlesen...

Digitale Helden an der St. Lioba Schule

Seit dem Schuljahr 2015/16 gibt es das medienpädagogische Projekt, das schon viele Preise gewonnen hat, auch an unserer Schule. Dabei werden Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8 und 9 sowie der Oberstufe zu medienkompetenten Beratern ausgebildet, die ihr Wissen dann an ihre Mitschüler weitergeben.

Weiterlesen...

Schwester-Willibaldis-Stiftung

Seit über 40 Jahren unterstützt die nach ihrer Gründerin benannte „Schwester - Willibaldis – Stiftung“ Projekte in Brasilien (Rio de Janeiro, Taquara und Sao Paulo) und seit einigen Jahren auch in Uganda, die von Schwestern unserer Lieben Frau betreut werden.

Weiterlesen...

Kreatives Gestalten / Burda Projekte

Bist Du bereit in eine kreative Welt einzutauchen?

Du hast die Möglichkeit neue Ideen zu entwickeln und nach Deinen Vorstellungen umzusetzen.

Die AG`s werden mit unterschiedlichen Schwerpunkten ab der Jahrgangsstufe 5 angeboten. Die Teilnehmer/innen lernen die Gestaltungsmittel – Farbe, Linie, Form, Struktur und Komposition – unter ästhetischen Aspekten kennen. Entdecken der textilen Kunst und des künstle-rischen Schaffensprozesses stehen im Mittelpunkt.

Weiterlesen...

Sozialpraktikum

Die Menschen bauen zu viele Mauern
und zu wenig Brücken.
(Isaac Newton)

An einer Schule, die ihre Erziehung an christlichen Werten orientiert, ist es uns ein zentrales Anliegen, soziale Kompetenzen zu fördern, um so das Blickfeld der Jugendlichen zu erweitern sowie Interessenfelder anderer wahrzunehmen.

Weiterlesen...

Mathe – Labor: Mathematik für Tüftler, Knobler, Wettkämpfer

Wahlunterricht Mathematik bzw. Mathe - AG für die Klassen 6 bis Q4

Hier seid ihr richtig, wenn ihr euch intensiv und kreativ mit mathematischen Fragestellungen beschäftigen möchtet, gerne knifflige Probleme löst und ein wenig über den Tellerrand der Schulmathematik hinaus schauen wollt.

Weiterlesen...

Theater

Die Theater-AG besteht in der in der Schule seit nunmehr ca. 10 Jahren. Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler ab der zehnten Klasse.

Weiterlesen...

MINT – EC

Eine Säule unseres Schulprofils

Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik – kurz MINT – gehören als besonderer Bildungsschwerpunkt zum pädagogischen Profil der Sankt Lioba Schule. Diese Fächer werden teilweise über die Stundenverpflichtungen des Landes Hessen hinaus zusätzlich bedacht oder in besonders geprägter Weise unterrichtet: in der NaWi-Klasse der Jahrgänge 5 bis 7, in der offiziellen Stundentafel der Mittelstufe, im Wahlunterricht, im Bereich der Arbeitsgemeinschaften.

Weiterlesen...

Umweltprojekte

Seit 2002 entwickelt die Sankt Lioba Schule ihre Qualität im Bereich Umwelt, Klimaschutz und ökologische Bildung kontinuierlich weiter.

Wie in den vergangenen Jahren wird unser Gymnasium auch 2017 wieder als UmweltSchule vom Kultus- und Umweltministerium des Landes Hessen ausgezeichnet.

Grund der erneuten Auszeichnung sind folgende beiden Projekte:

CO2-neutrale Busfahrten

Am Beispiel der Mobilität soll das Bewusstsein über die Auswirkungen unseres Handelns auf das Klima und damit auf die Schöpfung geschärft und Verantwortung hierfür übernommen werden. Diesen Weg geht die Schulgemeinde, indem sie auf Flugreisen verzichtet und alle Busfahrten im Rahmen der Schule CO2-neutral gestaltet. Dies geschieht durch eine „CO2-Abgabe“, die Projekte unterstützt, die die durch die Busfahrt erzeugte CO2-Menge in mindestens der gleichen Größe einsparen oder der Atmosphäre wieder entziehen.

Erweiterung der Fahrradstellplätze

Mit der Fertigstellung des neuen Sportplatzes gegenüber dem Schulgebäude wurden rund siebzig sichere Anschlussmöglichkeiten für Fahrräder auf eigenem Schulgelände geschaffen. Eine Initiative der Schülervertretung im Jugendbeirat der Stadt Bad Nauheim konnte erreichen, dass die Stadt ihr Gelände direkt vor dem Schulgebäude als weiteren Stellplatz für Fahrräder zur Verfügung stellt.

Die Kosten für die Edelstahlbügel und deren Montage übernahm der Förderverein der Schule.

 

Weitere Informationen zu beiden Projekten sowie weitere Initiativen in den beiden vergangenen beiden Jahren finden Sie hier.

Eine Übersicht über die älteren Projekte seit 2002 finden Sie hier.


↑ nach oben